News

omniTECHNIK macht sich fit für die Zukunft


Die omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH hat sich seit der Gründung vor 40 Jahren zu einem Marktführer auf dem Gebiet der Gewindesicherungen und -dichtungen entwickelt. Für unser Familienunternehmen ist eine unabhängige und erfolgreiche Weiterführung der Geschäfte sehr wichtig.

Daher freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab 1. Februar 2018 die Geschäftsführung um Herrn Dr.-Ing. Sebastian Thau erweitert wird. Der geschäftsführende Gesellschafter Heinrich Kuhn-Weiss wird das Tagesgeschäft nach Einarbeitung übergeben und der Firma als alleiniger Inhaber der Firma omniTECHNIK weiter verbunden bleiben.

Herr Dr.-Ing. Sebastian Thau studierte in Karlsruhe am KIT Maschinenbau. Anschließend promovierte er am IPEK (KIT) Institut, während er gleichzeitig in der Industrie im F&E-Bereich arbeitete. Er bringt nicht nur zehn Jahre internationale Berufserfahrung in den Bereichen Entwicklung und Qualitätsmanagement mit, sondern auch in den Bereichen technischer Vertrieb und Marketing.

Neuer Geschäftsführer „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Wir werden die weltweite Erfolgsgeschichte von omniTECHNIK weiterschreiben. Die Basis dafür sind unsere innovativen und qualitativ hochwertigen Produkte, die erstklassige anwendungstechnische Beratung und nicht zuletzt das starke Team“, so Dr.-Ing. Sebastian Thau.